DJ-JR

JAY ARE
Rein … in eine Welt vielfach verschieden flötender Bäße, die mit der Leichtigkeit des Grooves belastet sind, um den Raum mit Lust und Schall zu füllen. Abwechslung durch Vorstellung der verschiedenen, doch eher House belaßenen, aber oftmals die Elektronik einbeziehenden Klänge. Welche dem Versuch entspringen, die Langeweile nie zurückkehren zu laßen. Jay Are bietet Lebenslust, einfühlsame Abwechslung, Anpaßung. Und fördert das allgemeine Wohlbefinden ohne bekannte Nebenwirkungen.
Seit seinen Anfängen spielt er in zahlreichen Clubs und entwickelte seinen eigenen, unverkennbaren Stil. Als fester Bestandteil im Casa Blanca, der Stars & Sternchen sowie dem Acanto (Hannover) zeigt er seine Präsenz und kehrt mit Funk ein, wo Funk verlangt ist. Sollte man es kurz zusammenfaßen, so müßte man… ja, was müßte man eigentlich alles? Abschalten, ausgrooven oder mitmachen? Die kleinen Dinge erzielen oft große Wirkung. Zu beschreiben scheint es schwer und setzt eine Grundverwirrung voraus, wie sie bei den Absolventen der Nachtschwärmerkurse der Bundesagentur für Groove jedoch vorhanden sein sollte. Was soll ich sagen? Hören sie rein… und genießen Sie…

Jay Are legt seit Jahren in exclusiven Clubs wie dem Casa Blanca oder Acanto auf. Er ist der DJ der legendären "after work party“, zunächst im Alten Rathaus, dann im Acanto. Zwischenzeitlich hat er donnerstags in der Bar des Dormero Hotel Hannover die Veranstaltungsreihe "Ladies and the City" als Resident DJ aufgebaut. Des Weiteren legt er regelmäßig in der Villa Harburg in Hamburg auf. Als Resident DJ der Partyreihe "Stars und Sternchen“ steht er regelmäßig mit Künstlern wie Caßandra Steen, der Hermes House Band oder Queensberry auf der Bühne.